Prozesssteuerung "Aktives Zentrum Turmstraße"

Seit Anfang 2010 ist das Koordinationsbüro mit der Prozesssteuerung der Stadtentwicklung im Gebiet „Turmstraße“ in Berlin-Moabit beauftragt. Grundlage ist die 2008 erfolgte Aufnahme in das Bund-Länder-Programm 'Aktive Stadtzentren'. Mit dem Fördermitteleinsatz soll die Funktion der Turmstraße als lebendiges und attraktives Stadtteilzentrum gestärkt werden. In Zusammenarbeit mit den Verwaltungen des Landes Berlin, des Bezirksamts Mitte und lokalen Akteuren werden Projekte zur Verbesserung des öffentlichen Raums, zur Entwicklung der Geschäftsstraßen und zur Aktivierung der Bewohner durchgeführt.

Intenetseite Aktives Zentrum Turmstraße.
Informationen der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt zum Fördergebiet.

Projektbeispiele
Heilandskirche
Verkehr
Kleiner Tiergarten
Zeitraum seit 2010
Auftraggeber Bezirksamt Mitte von Berlin
Leistungen

Beratung und Unterstützung bei der Programmplanung und -koordination

Projektarbeit zur Vorbereitung und Realisierung von Fördervorhaben

Aktivierung der Gewerbetreibenden, Eigentümer und lokalen Akteure

Mitwirkung an sektoralen Planungskonzepten

Organisation der Bürgerbeteiligung und Öffentlichkeitsarbeit