Verkehr

Den Maßnahmen im Handlungsfeld Verkehr für den Bereich des AZ-Gebiets liegt ein mit den Fachverwaltungen und der Öffentlichkeit abgestimmtes Gesamtkonzept aus dem Jahr 2010 zu Grunde. Allerdings befindet sich die Umsetzung zeitlich im Verzug. Einerseits sind die Genehmigungsvorgänge infolge der personellen Lage im Land Berlin insbesondere die Hauptverkehrsstraßen betreffend sehr langwierig, andererseits hat die zwischenzeitliche Planung für die Verlängerung der Straßenbahntrasse vom Hauptbahnhof zum U-Bhf. Turmstraße einen mehrere Jahre andauernden Planungsstopp bewirkt. Die Verfahren der Bürgerbeteiligung und Planfeststellung werden nun mit der Trasse über die Rathenower Straße und die Turmstraße eingeleitet. Damit können die bisher unterbrochenen Planungen, z. B. für die Straße Alt-Moabit, wiederaufgenommen werden.

Entsprechend des Verkehrskonzeptes ist die Turmstraße in ihrem Verlauf auf eine breite Fahrspur und einen Rad-Angebotsstreifen ummarkiert worden. Zur Aufrechterhaltung der Leistungsfähigkeit teilt sich die Fahrbahn vor Kreuzungen in mehrere Fahrspuren auf.

Ab Herbst 2016 stehen für den Bereich der Turmstraße der Umbau des Abschnitts zwischen der Beusselstraße und der Gotzkowskystraße und die Erneuerung der Gehwege zwischen Gotzkowskystraße und Ottostraße an.

Das größte Bauvorhaben ist 20016/2017 der Umbau der Straßen rund um die Arminius-Markthalle. Die Planung ist in zwei Planungswerkstätten mit Anliegern und interessierten Bürgern entwickelt worden. Es erfolgt eine Neuordnung der Pkw-Parkstände, eine Verschmälerung der überbreiten Fahrbahnen bei gleichzeitiger Verbreiterung der Gehwege. Im ersten Bauabschnitt Bremer Straße ist dies bereits umgesetzt. In der Jonasstraße wird diese Umgestaltung die Möglichkeit zur Pflanzung klein-kroniger Bäume eröffnen. Die Arminiusstraße wird vollständig vom motorisierten Verkehr befreit und zum Vorplatz der Halle umgestaltet.

Markierung des Radstreifens auf der Turmstraße
Veranstaltung zum Umfeld Arminius Markthalle
Baustelle Bugenhagenstraße / Arminius Markthalle