Stadtteilläden für den Austausch in den Fördergebieten

Um die Bürger und Akteure in den betreuten Gebieten "vor Ort abzuholen", betreut das Koordinationsbüro mehrere Stadtteilläden. Diese stehen für Gremiensitzungen, Planungsworkshops, Bürgerveranstaltungen und Arbeitsgruppentreffen zur Verfügung. Die Räumlichkeiten werden oft in Kooperation mit weiteren Akteuren und lokalen Initiativen betrieben. Zu den Kooperationspartnern gehören das Geschäftsstraßenmanagement und die Stadtteilvertretung, aber auch Bürgervereine und soziale Träger. Gelegentlich werden in den Stadtteilläden auch für Filmvorführungen, Lesungen, Vorträge oder Ausstellungen durchgeführt.

Neben der Vor-Ort-Präsenz übernimmt das Koordinationsbüro für zwei Stadtteilläden die Bewirtschaftung. Zu den Aufgaben gehören die Regelung von Mietvertragsangelegenheiten, die Bereitstellung der Medien- und Büroausstattung, die Koordination der Belegung und das Vertragsmanagement mit externen Nutzern.

Fördergebiet Luisenstadt Mitte: dialog 101
Köpenicker Str. 101, 10179 Berlin
Sprechzeiten: Montag 14 bis 18 Uhr

Fördergebiet Turmstraße: Stadtteilladen in Moabit
Krefelder Str. 1 A, 10555 Berlin
Sprechzeiten: Dienstag 9.30 bis 12 Uhr, Donnerstag 15.30 bis 18 Uhr

Fördergebiet Wilhelmstadt Spandau: Stadtteilladen
Adamstr. 39, 13595 Berlin
Sprechzeiten: Freitag 9 bis 14 Uhr

Fördergebiet Karl-Marx-Allee II: Vor-Ort-Büro
Schillingstraße 30, 10179 Berlin (Mitgliedertreff der Solidarität eG)
Sprechzeiten: Dienstag 8 bis 10 Uhr, Donnerstag 16 bis 18 Uhr

Aufsteller vorm Stadtteilladen Wilhelmstadt
Stadtteilladen in Moabit - Eröffnung im August 2016
Werbung für den Stadtteilladen dialog 101 in der Luisenstadt
Veranstaltung im Stadtteilladen dialog 101
Planungswerkstatt im Stadtteilladen Wilhelmstadt
Eingang zum Stadtteilladen Wilhelmstadt